Fledermausprojekt

In Deutschland leben 23 Fledermausarten, in Schleswig-Holstein 15 Arten. Die meisten von ihnen sind
vor allem durch Lebensraumverlust und Umweltgifte in ihren Beständen gefährdet bis stark bedroht. Alle
Fledermausarten genießen nationalen, teilweise europäischen Schutzstatus. Da Fledermäuse nachtaktiv
sind, ist jedoch in der Öffentlichkeit und vor allem bei Kindern wenig über ihre Lebensweise bekannt.
Fledermäuse zu beobachten ist zudem ohne fachliche Unterstützung kaum möglich. Das
Kooperationsprojekt entstand aus der Annahme heraus, dass sich das für Kinder hochspannende Thema
„Fledermäuse“ sowie die Aktivitäten des Naturschutzbund Reinfeld-Nordstormarn (NABU) zum
Fledermausschutz in den Heimat- und Sachunterricht (HSU) integrieren und ggf. sogar
fächerübergreifend behandeln und kombinieren lassen.

 

Fledermäuse –  (Un-)heimliche Mitbewohner an unserer
Schule“ Kooperationsprojekt Matthias-Claudius-Schule Reinfeld und
NABU Reinfeld-Nordstormarn
Projektdokumentation 2009 Download PDF


„Fledermäuse – (Un-)heimliche Mitbewohner an unserer Schule“

  • f1.jpg
  • f2.jpg
  • f3.jpg
  • f4.jpg
  • f5.jpg