Waldjugendspiele 2012

Am  21.-22.  und 23. Mai fanden für die Viertklässler wieder die Waldjugendspiele statt. Die Klassen fuhren mit dem Bus zum Waldgebiet „Fohlenkoppel“. Förster Wruck und seine Mitarbeiter des Forstamtes begrüßten die Gruppe und führte sie an vielen interessanten Stationen vorbei durch den Wald . Endpunkt war nach ca. 3 Stunden der ehemalige Waldspielplatz Bolande. Von dort ging es zu Fuß zurück zur Schule. Die Waldführung schloss mit einem Quiz ab. Die Preisverleihung erfolgte zu einem späteren Zeitpunkt in der Schule. Die Sieger erhielten eine Urkunde und einen Buchpreis.